Motorräder 1986-2019

Als Jugendlicher war ein motorisiertes Zweirad sehr erstrebenswert, da meine Eltern allerdings hohen Respekt vor Mofas oder Kleinkrafträdern hatte (meine Mutter war als Lehrerin an einer Handels- & Berufsschule wohl zu oft auf Beerdigungen) gab es einen coolen Handel „Ordentliches Rennrad zu Konfirmation und zum 18ten dann Auto UND Motorradführerschein“, das Ergebnis war klar, am 13.11.1985 hatte ich endlich meinen Führerschein Klasse 1 + 3 in der Hand..

Schreibe einen Kommentar